SSVÖ Schlittenhundesportverband Österreich
  News 2017, 2016, 2015, 2014, 2013
 
Wichtige Info zur FISTC Dryland Cart EM 2017 Sprint und Mitteldistanz
in Italien – Selvazzano Dentro, Via Argine Sinistro Tencarola, vom 16. bis 19.11.2017


Für die Teilnahme an der Cart Europameisterschaft ist keine Qualifikation nötig, die EM wird in Sprint und Mitteldistanz ausgetragen, jeder der möchte und sich in der Lage fühlt, kann daran teilnehmen.

Der HSV-ÖSHS bzw. ISRS und BSSC melden ihre startenden Mitglieder dem SSVÖ. der wiederum der FISTC.

Startgebühr € 70,- je Start, je Kategorie; Startgeld Junioren € 20,- je Start, je Kategorie

Dieser Betrag muss bis spätestens 23.10.2017 auf dem Konto des jeweiligen Klubs 
eingelangt sein.
Für die fristgerechte Überweisung ist jeder Teilnehmer selbst verantwortlich.
Bitte beachtet, dass es zu Verzögerungen bei der Überweisung kommen kann.

Angemeldet bei der FISTC werden nur jene Teilnehmer, deren Nenngeld zeitgerecht eingelangt ist.

Weiters muss jeder Teilnehmer über eine aufrechte Mitgliedschaft in einem der dem SSVÖ angeschlossenen Vereine BSSC, ISRS oder HSV-ÖSHS verfügen, da sonst kein FISTC-Anschluß besteht und weder der Klub noch der SSVÖ berechtigt sind Wildcards zu vergeben.

Nähere Infos unter www.ssvoe.page.tl und www.fistc.com  Infoseite der Veranstaltung www.fistc2017cart.eu
und auf Facebook
Meldungen unter gleichzeitiger Angabe der Kategorie(n) in der(n) gestartet wird, unterschieden nach
Sprint- und Mitteldistanz ausschließlich schriftlich an erich.astelbauer@gmx.at

Bitte fügt der Kategorie die Kürzeln der nordischen Hunderasse SH od. AM od. S od. GH dazu.

Bei ausreichender Starterzahl gibt es die Kategorie Bike MD.
 
Weiters gibt es in der Kategorie Canicross 1 Hund heuer versuchsweise die Kategorie Veteran, vorausgesetzt, es starten am ersten mind. 3 Teilnehmer in der Alterskategorie über 40 Jahre, zusätzlich wird nach Damen und Herren unterschieden, wenn jeweils mind. Starter am ersten Tag starten.
Bei zu geringer Teilnehmerzahl erfolgt die Wertung in der allgemeinen Klasse.



FISTC GV 2017 ITALIEN
 
Anträge an die FISTC GV 2017 müssen bis spätestens 31.3.2017 beim FISTC Delegierten per email unter erich.astelbauer@gmx.at eingereicht werden. Verspätet einlangende Anträge werden in der GV nicht behandelt!

 
Millegrobbe Sprint WM 2017 neuer Termin 17. bis 19.2.2017
 
in Millegrobbe sind ca 35 cm Neuschnee gefallen, allerdings war es davor warm und regnerisch, daher können die Trails noch nicht präpariert werden.
Es ist jedoch weiter Schneefall angesagt und die Temperaturen sollen sinken.
Daher hat die FISTC mit den Veranstaltern entschieden die Meisterschaften WM Sprint und EM für LT und MD gemeinsam, am Wochenende vom 17. bis 19.2.2017 auszutragen.
Die FISTC arbeitet daran, jenen Mushern die ausreichend Hunde haben Mehrfachstarts in beiden Bewerben zu ermöglichen.
Die FISTC hofft die Rennen bis Freitag bestätigen zu können.
 
Nachmeldungen, Ummeldungen oder Abmeldungen bitte sofort, spätestens jedoch bis Freitag, den 10.2.2017 ausschließlich schriftlich per email an erich.astelbauer@gmx.at bekanntgeben.


INFO zur FISTC WM Sprint vom 10. - 12.02.2017 und
 
EM MD/LT vom 17. - 19.02.2017
in Millegrobbe - Lavarone,Trento ITALY
 

Da für die österreichischen Musher am 21.-22.01.2017 noch das Qualirennen für die Championships in Maria Alm stattfindet, ist der Anmeldeschluss der 24.01.2017 ! 
Der BSSC-Austria, HSV-ÖSHS bzw. ISRS melden ihre startenden Mitglieder dem SSVÖ, dieser wiederum der FISTC.
 
Startgebühr € 70,-, je Start, je Kategorie. Anmeldung für HSV-ÖSHS Mitglieder bitte ausschliesslich schriftlich an: erich.astelbauer@gmx.at  senden,
bitte Kategorie in der ihr startet und Hunderasse hinzufügen.(SH, AM, S oder G)
 
Die Startgebühr muss bis spätestens 25.01.2017 auf dem Konto des HSV-ÖSHS bei der Raiffeisenbank Rohrendorf- IBAN: AT25 3239 7000 0041 8046, BIC: RLNWATWWKRE, eingelangt sein.
 
Für die fristgerechte Überweisung ist jeder Teilnehmer selbst verantwortlich, bitte Verzögerungen am Bankweg beachten.
 
Angemeldet bei der FISTC werden nur jene Teilnehmer, deren Nenngeld zeitgerecht eingelangt ist.
 
Jeder Teilnehmer muss über eine aufrechte Mitgliedschaft in einem der dem SSVÖ angeschlossenen Vereine verfügen, da sonst kein FISTC Anschluss besteht, weder der Klub noch der SSVÖ sind berechtigt Wildcards an Nichtmitglieder zu vergeben.



Wichtige Info zur FISTC Dryland Cart EM 2016 Sprint und Mitteldistanz
in Österreich – Marktgemeinde Ottenschlag vom 17. bis 20.11.2016


Für die Teilnahme an der Cart Europameisterschaft ist keine Qualifikation nötig, die EM wird in Sprint und Mitteldistanz ausgetragen, jeder der möchte und sich in der Lage fühlt, kann daran teilnehmen.

Der HSV-ÖSHS bzw. ISRS und BSSC melden ihre startenden Mitglieder dem SSVÖ, der wiederum der FISTC.

Startgebühr € 70,- je Start, je Kategorie; Startgeld Junioren € 20,- je Start, je Kategorie

Dieser Betrag muss bis spätestens 16.10.2016 auf den jeweiligen Vereinskonten eingelangt sein. 

Für die fristgerechte Überweisung ist jeder Teilnehmer selbst verantwortlich.
Bitte beachtet, dass es zu Verzögerungen bei der Überweisung kommen kann.

Angemeldet bei der FISTC werden nur jene Teilnehmer, deren Nenngeld zeitgerecht eingelangt ist.

Weiters muss jeder Teilnehmer über eine aufrechte Mitgliedschaft in einem der dem SSVÖ angeschlossenen Vereine verfügen, da sonst kein FISTC-Anschluss besteht und weder der Klub noch der SSVÖ berechtigt sind Wildcards zu vergeben.

Nähere Infos unter
www.fistc.com. Infoseite der Veranstaltung www.fistc-sleddog-em2016.at

und auf Facebook

Meldungen unter gleichzeitiger Angabe der Kategorie(n) in der(n) gestartet wird, unterschieden nach
Sprint- und Mitteldistanz ausschließlich schriftlich an
erich.astelbauer@gmx.at
Bitte fügt die Kürzeln dazu SH od. AM od. S od. GH


Die FISTC GV findet vom 3. bis 5.6.2016 in Ottenschlag statt. Anträge an die FISTC GV müssen spätestens am 30.4.2016 bei der FISTC einlangen.

Anträge müssen daher bis spätestens 29.4.2016 an den FISTC Delegierten unter erich.astelbauer@gmx.at übermittelt werden.



ACHTUNG ACHTUNG!!!!!
WICHTIGE NEUERUNGEN der Tierhalteverordnung!!!!!!!

 



 

Wir gratulieren den österreichischen Teilnehmern zu ihren Erfolgen
an der FISTC MD/LT 2016!!



Laut heutiger Info (10.2.2016) ist in Kraliky Schnee und es schneit intensiv.
Die FISTC MD/LT wird daher in einer der schönsten Skigebiete der Slowakei (Nähe Donovaly) stattfinden.  
Wer noch gerne heuer ein tolles Distanz Rennen fahren möchte, der kann sich bis Freitag, 12.02.2016, 17 Uhr, bei Gerald Schinzel oder Erich Astlbauer anmelden.
 

FISTC EM für MD/LT 18. -21.2.2016 Banska Bystrica (Kraliky), Slowakei

Teilnahmeberechtigt sind Musher die in den vergangenen Saisonen ein MD/LT Rennen gefinisht haben, Medaillengewinner EM Innerkrems 2013 sind startberechtigt (ohne weitere Qualifikationsnachweise), generell muss in der Kategorie gestartet werden für die der Qualifikationsnachweis erbracht wird, downgrading ist möglich.

Obligat: FISTC Anschluss, Rennausweise und Papiere lt Rennreglement FISTC.

Der HSV-ÖSHS bzw ISRS und BSSC melden Ihre startenden Mitglieder dem SSVÖ, dieser wiederum der FISTC.

Startgebühr € 65,-, je Start, je Kategorie. Anmeldung bitte ausschliesslich schriftlich an erich.astelbauer@gmx.at senden, bitte Kategorie und Hunderasse hinzufügen.(SH, AM, S oder G)

 Für die fristgerechte Überweisung ist jeder Teilnehmer selbst verantwortlich, bitte Verzögerungen am Bankweg beachten.

Angemeldet bei der FISTC werden nur jene Teilnehmer, deren Nenngeld zeitgerecht eingelangt ist.

Jeder Teilnehmer muss über eine aufrechte Mitgliedschaft in einem der dem SSVÖ angeschlossenen Vereine verfügen, da sonst kein FISTC Anschluss besteht, weder der Klub noch der SSVÖ sind berechtigt Wildcards zu vergeben.



Herzliche Gratulation an die Gewinner der FISTC-Sprint-EM in St. Ulrich am Pillersee!

Results of the Nations Cup 2016:
1. AUSTRIA  59.2 points
2. France  46.8 points
3. The NETHERLANDS  45.4 points




Info für alle SSVÖ (BSSC, ISRS und HSV-ÖSHS) angeschlossenen MusherInnen zur WSA WM in Frauenwald.

 

 
Laut Mitteilung des Sportwartes des RSSC Thomas Reuter besteht für SSVÖ angeschlossene MusherInnen die theoretische Möglichkeit auch dann an der WSA WM in Frauenwald teilzunehmen wenn sie nicht am Quali Rennen in Angerberg teilnehmen.
Der RSSC verfügt zunächst  über 13 Startplätze, die zuerst an die Qualiteilnehmer vergeben werden, übrige Plätze werden danach vergeben.
Wer prinzipiell Interesse hat, muß sich bis spätestens Freitag, den 29.1.2016, auf der WSA HP unter WDL registrieren.
Eine definitive Entscheidung über die tatsächlichen  Teilnehmer fällt erst nach dem Wochenende.
Bitte beachtet die Detailinfos auf der WSA HP und die Detailinfos des Veranstalters in Frauenwald hinsichtlich Registrierung, Chipliste, Versicherung, Transportbestimmungen, Dopingbestimmungen etc.

 

 

 

 

 

 
 

 

Unsere österreichischen Teilnehmer an der
FISTC-Sprint-EM 2016 in St. Ulrich am Pillersee:

SJ 1-1

Elisabeth Smejkal-Hayn
Wolfgang Smejkal
Sebastian Astelbauer 
 
SJ 1-2
Sylvia Perl
Julian Astelbauer 
 
SJ 2-1
Sepp Brugger
Klaus Bäumel
Helga Obrist
 
D1
Elisabeth Probst
Larissa Wiener JUNIOR
Sylvia Perl
Thomas Reuter
Sebastian Astelbauer 
 
D2
Sascha Hasenauer
Priska Kogler
 
C1
Brigitte Wahlhütter
Larissa Wiener JUNIOR
Josef Römer
Martin Harkamp
Mario Loibl

B1
Daniel Roier
 
B2
Ernest Lippusch

A
Karl Rachbauer



Wichtige Info zur FISTC Sprint EM 2016
in Österreich – St. Ulrich/Pillersee vom 22. bis 24.1.2016:
 
Für die Teilnahme an der Sprint Europameisterschaft kann auf Grund der kurzen Vorlaufzeit keine Qualifikation ausgefahren werden.

Jeder der über ausreichende Rennerfahrung verfügt kann prinzipiell daran teilnehmen, obligate Bedingung FISTC-Anschluss und Rennausweise.
 
Der HSV-ÖSHS bzw. ISRS und BSSC melden ihre startenden Mitglieder dem SSVÖ,  dieser wiederum der FISTC.
 
Startgebühr € 65,- je Start, je Kategorie
Für die fristgerechte Überweisung ist jeder Teilnehmer selbst verantwortlich. Bitte beachtet, dass es zu Verzögerungen bei der Überweisung kommen kann.
 
Angemeldet bei der FISTC werden nur jene Teilnehmer, deren Nenngeld zeitgerecht eingelangt ist.
 
Weiters muss jeder Teilnehmer über eine aufrechte Mitgliedschaft in einem der dem SSVÖ angeschlossenen Vereine verfügen, da sonst kein FISTC-Anschluss besteht und weder die Klubs noch der SSVÖ berechtigt sind Wildcards zu vergeben.
 
Nähere Infos des Veranstalters unter www.mushingholland.nl und auf Facebook.
 
Bitte beachtet die Rennregeln und die Bestimmungen zu Stammbaumnachweis, Rennpapiere etc. lt. Information auf der HP der FISTC.
 
Meldungen unter gleichzeitiger Angabe der Kategorie(n) in der(n) gestartet wird, ausschließlich schriftlich an erich.astelbauer@gmx.at.
Bitte fügt zur Anmeldung unbedingt die Kürzeln SH oder AM oder S oder G dazu!!!
 
Die Nennung in mehreren Kategorien ist nur dann möglich, wenn es keine aufeinanderfolgenden Kategorien sind und die Zeitdifferenz ausreicht, um in der jeweiligen Kategorie fristgerecht am Start zu stehen.




Unsere Medaillengewinner der FISTC Dryland Cart EM 2015 Sprint und Mitteldistanz
in Dänemark – „Kalo/Ebeltoft“ vom 19. bis 22.11.2015
Gerald Schinzel (Gold),
Kauls Bäumel (Gold)
Sepp Brugger (Silber)

    Doris Prohaska (Bronze),
 
Julian Astlbauer verpasste nur knapp einen Podestplatz.

Wir gratulieren allen Teilnehmern zu den Erfolgen!!!!



Wichtige Info zur FISTC Dryland Cart EM 2015
Sprint und Mitteldistanz
in Dänemark – „Kalo/Ebeltoft“  vom 19. bis 22.11.2015

Für die Teilnahme an der Cart Europameisterschaft ist keine Qualifikation nötig,
die EM wird in Sprint und Mitteldistanz ausgetragen, jeder der möchte und sich in der Lage fühlt, kann daran teilnehmen.

Der HSV-ÖSHS bzw. ISRS und BSSC melden ihre startenden Mitglieder dem SSVÖ. der wiederum der FISTC.

Startgebühr € 65,- je Start, je Kategorie

Dieser Betrag muss bis spätestens 27.10.2015 auf dem Konto des HSV-ÖSHS
IBAN: AT20 1200 0006 6812 3300 eingelangt sein.

Für die fristgerechte Überweisung ist jeder Teilnehmer selbst verantwortlich.

Bitte beachtet, das es zu Verzögerungen bei der Überweisung kommen kann.

Angemeldet bei der FISTC werden nur jene Teilnehmer, deren Nenngeld zeitgerecht eingelangt ist.

Weiters muss jeder Teilnehmer über eine aufrechte Mitgliedschaft in einem der dem SSVÖ angeschlossenen Vereine verfügen, da sonst kein FISTC-Anschluß besteht und weder der Klub noch der SSVÖ berechtigt sind Wildcards zu vergeben.

Nähere Infos unter www.ssvoe.page.tl und www.fistc.com. Infos des Veranstalters unter;
www.polarhund.dk und auf Facebook

Meldungen unter gleichzeitiger Angabe der Kategorie(n) in der(n) gestartet wird, unterschieden nach
Sprint- und Mitteldistanz ausschließlich schriftlich an
erich.astelbauer@gmx.at

Bitte fügt die Kürzeln dazu SH od. AM od. S od. GH


Wir gratulieren zu den Erfolgen bei der FISTC-Sprint-WM 2015 in Auronzo: 

 
A1 1. Platz Karl Rachbauer
B1 3. Platz Daniel Roier
C1 1. Platz Brigitte Wahlhütter
D1 2. Platz Sebastian Astelbauer
SJ 2/1 1. Platz Sepp Brugger
SJ 1/2 Damen 2. Platz Lisa Klaushofer
SJ 1/2 Damen 3. Platz Eli Smejkal-Hayn
SJ 1/2 Männer 2. Platz Sebastian Astelbauer

FISTC NATIONS CUP 2015

1st place : FRANCE, 62.6 pts

2nd place : AUSTRIA, 53.2 pts

3rd place : GERMANY, 29.5 pts

 

 

Austrian participants Auronzo 2015

 Sprint:
SJ 1/1 men
Sebastian Astelbauer
SJ 1/2 men
Sebastian Astelbauer
Michael Humplik
Pulka 1/2 men
Walter Geringer
SJ 1/2 women
Lisa Klaushofer
Elisabeth Smejkal-Hayn 
SJ 2/1 men
Sepp Brugger
D1
Sebastian Astelbauer
D2
Sascha Hasenauer
Sepp Brugger
 
C1
Brigitte Wahlhütter
B1
Daniel Roier
A1
Karl Rachbauer


MD/LT:

Pulka MD 1/2 men
Walter Geringer
B1 MD
Renate Barwik 
O1 MD
Lukas Mikulic 
LT2
Manuel Baier

AURONZO 2015:
FISTC WM Sprint und EM für MD und LT Voranmeldung
 

 
Wer grundsätzlich beabsichtigt bei der Sprint WM der FISTC in Auronzo vom 12.2.bis 15.2.2015 zu starten muß das bitte umgehend bekanntgeben, das gilt auch für die EM für MD und LT vom 19.2. bis 22.2.2015, ebenfalls in Auronzo.
 
Hinsichtlich der Qualifikationskriterien gilt die Rennausschreibung zur ÖM 2015 bzw Medaillenränge 2013 WM Wildkogel.
 
Vorausmeldungen zur Abschätzung der Teilnehmerzahl, mit Angabe der Kategorie bitte an erich.astelbauer@gmx.at übermitteln. Bitte unbedingt auch 1 für SH od. 2 für GH AM oder SJ dazuschreiben, Junior mit Angabe des Geburtsdatums gesondert anmerken.
 
 

Anträge bitte an den FISTC Delegierten im SSVÖ erich.astelbauer@gmx.at übermitteln. Anträge können nur von SSVÖ Mitgliedern mit aufrechter Mitgliedschaft in einem dem SSVÖ angeschlossenen Verein (BSSC; ISRS; HSV-ÖSHS) im Wege der Vereinsvorstände übermittelt werden.




EM Sprint Auronzo 2014 Absage
 
Die lokalen Behörden in Auronzo haben auf Grund der enormen Lawinengefahr die Austragung der EM Sprint 2014 untersagt.
Es sind weitere Schneefälle angesagt und es herrscht die höchste Lawinenwarnstufe!


FISTC EM für MD und LT in Kraliky(SK)
auf Grund des Schneemangels verschoben auf 27.2. bis 2.3.2014, alle weiteren Informationen findet ihr auf der HP der FISTC unter 
www.fistc.com


FISTC EM 2014 Auronzo verschoben auf 21. bis 23.2.2014
 
 
Die FISTC Sprint EM 2014 in Auronzo ist auf Grund der großen Lawinengefahr und der übermäßigen Schneemengen auf Stakeout und Trail auf 21. bis 23.2.2014 verschoben.
Bitte gebt so rasch als möglich bekannt ob ihr beim Ersatztermin startet.

Die Starter für Österreich bei der FISTC-EM 2014 in Auronzo sind:
SJ 1/1
Klaushofer Lisa
Humplik Michael
 
SJ 1/2
Astelbauer Sebastian
Astelbauer Erich
 
SJ 2/1
Obrist Helga
Huber Daniel
 
D1
Ploder Elfie
Astelbauer Sebastian
 
D2
Hasenauer Sascha
 
C1
Serdjukov Alexander
Gröschl Marina
 
B1
Rachbauer Karl
Roier Daniel
 
A1
Baier Manuel
Schwarzenböck Georg
 


Teilnahme an der MD/LT EM in Kraliky

  

Da aufgrund der Witterung Destne nur als Wagenrennen durchgeführt werden konnte, also damit ein  Qualifikationslauf zur Distanzt EM in Frage steht, übergibt der SSVÖ die Entscheidung über die zu entsendenden Musher/innen  in die Hände der Vereine.
Zur objektiven Beurteilung und Entscheidung werden Vorjahrsplatzierungen, Ergebnislisten und bislang erreichte Qualifikationen herangezogen.
 Die endgültige Endentscheidung obliegt dem Vorstand des SSVÖ. 

Es wird darauf hingewiesen, dass nur Musher entsendet werden die bereits Erfahrungen im Bereich Distanz haben.  

Grundsätzlich gilt: jeder Teilnehmer muß über eine aufrechte Mitgliedschaft in einem, der dem SSVÖ angeschlossenen Vereine verfügen, da sonst kein FISTC Anschluß besteht und weder der Club noch der SSVÖ berechtigt sind Wildcards zu vergeben.
FCI Papiere, Chip, EU Heimtierpaß mit allen Impfungen, Haftpflichtversicherung, Mindestalter der Hunde 18 Monate, für die vollständigen und ordnungsgemäßen Papiere ist jeder Musher/in selbst verantwortlich (Varianten lt. HP FISTC) 

Anmeldung mit Angabe der Kategorie, Klasse und Name an die Vereine, bis spätestens, Sonntag, den 2.2.2014:

Info über die Teilnahme bei der Sprint EM 2014 in Auronzo:

Da der Qualifikationslauf zur Sprint EM in Auronzo leider abgesagt werden musste, übergibt der SSVÖ die Entscheidung über die zu entsendenden MusherInnen in die Hände der Vereine.
Zur objektiven Beurteilung und Entscheidung werden Vorjahrsplatzierungen, Ergebnislisten und bislang erreichte Qualifikationen herangezogen.
Die endgültige Endentscheidung obliegt dem Vorstand des SSVÖ.  
 

Es wird darauf hingewiesen, dass aus Rücksicht auf die Reputation Österreichs nur MusherInnen entsandt werden, die auf der schwierigen (schnellen) Strecke in Auronzo auch die Chance haben, sich im Endklassement zu platzieren.
 
Grundsätzlich gilt: jeder Teilnehmer muss über eine aufrechte Mitgliedschaft in einem, der dem SSVÖ angeschlossenen Vereine verfügen, da sonst kein FISTC Anschluss besteht und weder der Club noch der SSVÖ berechtigt sind Wildcards zu vergeben.
 
FCI Papiere, Chip, EU Heimtierpass mit allen Impfungen, Haftpflichtversicherung, Mindestalter der Hunde 15 Monate, für die vollständigen und ordnungsgemäßen Papiere ist jeder MusherIn selbst verantwortlich (Varianten lt. HP FISTC www.fistc.com).

Anmeldung ausschließlich schriftlich, mit Angabe der Kategorie, Klasse und Name an die Vereine, bis spätestens Mittwoch, den 22.1.2014, Entscheidung im SSVÖ am 23.1.2014!

 Das Startgeld beträgt je Start und je Kategorie € 65,--.

Eine Anmeldung durch den SSVÖ  bei der FISTC zur Sprint EM in Auronzo erfolgt erst nach Einlangen des Startgeldes, für die fristgerechte Überweisung ist jeder MusherIn selbst verantwortlich.
Spätester Termin für das Einlangen der Überweisung, Montag 27.1.2014!!



Wichtige Info zur FISTC Dryland Cart EM 2013
Sprint und Mitteldistanz in Belgien
Beloeil „La Mer de Sable“  
vom 22. bis 24.11.2013

Für die Teilnahme an der Cart Europameisterschaft ist keine Qualifikation nötig, die EM wird in Sprint und Mitteldistanz ausgetragen, jeder der möchte und sich in der Lage fühlt, kann daran teilnehmen.

Die einzelnen (dem SSVÖ angeschlossenen) Vereine melden ihre startenden Mitglieder dem SSVÖ;
dieser wiederum der FISTC.

Startgebühr € 65,- je Start, je Kategorie

Dieser Betrag muss bis spätestens 8.11.2013 auf dem Konto des jeweiligen Vereins eingelangt sein. Für die fristgerechte Überweisung ist jeder Teilnehmer selbst verantwortlich.

Bitte beachtet, dass es zu Verzögerungen bei der Überweisung kommen kann. Angemeldet bei der FISTC werden nur jene Teilnehmer, deren Nenngeld zeitgerecht eingelangt ist.

Weiters muss jeder Teilnehmer über eine aufrechte Mitgliedschaft in einem der
dem SSVÖ angeschlossenen Vereine verfügen, da sonst kein FISTC-Anschluss
besteht, und weder der Klub noch der SSVÖ berechtigt sind, Wildcards zu vergeben.

Nähere Infos unter 
www.fistc.com.
Infos des Veranstalters
www.ec-cart-sleddogs-beloeil-2013.be

Meldungen unter gleichzeitiger Angabe der Kategorie(n) in der(nen) gestartet wird, unterschieden nach Sprint- und Mitteldistanz ausschließlich schriftlich an die Vereine!
Bitte fügt die Kürzeln dazu SH od. AM od. S od. GH.

 
 
 
FISTC Cart EM 2013 Sprint und Mitteldistanz 2013 BELGIEN
22. bis 24.11.2013

Alle Informationen dazu findet ihr auf der HP des Veranstalters
  
www.ec-cart-sleddogs-beloeil-2013.be/




FISTC Generalversammlung 7. bis 9.Juni 2013
 
Anträge an die Generalversammlung der FISTC müssen seitens der Vereine bis längstens 3.5.2013 an den SSVÖ übermittelt werden, damit diese fristgerecht vom SSVÖ bei der FISTC eingebracht werden können.
Später einlangende Anträge können nicht berüchsichtigt werden.
Die Mitglieder der Vereine werden daher ersucht Ihre Anträge rechtzeitig an die Vereinssekretariate zu übermitteln.
 
 
 
und
Qualifikationslauf für die FISTC WM Sprint und MD/LT in Donovaly
 
Die Wertung zur ÖM erfolgt nach ONS Punkten bei den Rennen
Maria Alm (Veranstalter HSV-ÖSHS 05./06.01.2013) und
Sandl (Veranstalter RSSC 26./27.01.2013).
Ein Titel wird ausgefahren wenn je Kategorie am ersten Tag, an jedem Rennort, mindestens drei Starter ins Rennen gehen. Beide Rennen werden gewertet, kein Streichresultat.
 
Qualifikationsläufe für die FISTC WM Sprint in Donovaly vom 08. bis 10. Feb. 2013 und WSA EM 2013:
1. Lauf 05./06.01.2013 Maria Alm
2. Lauf 26./27.01.2013 Sandl
Beide Rennen werden gewertet, kein Streichresultat.
 
MD/LT-Musher, die auch bei der FISTC Sprint-WM in Donovaly starten möchten, müssen
das Sprintrennen in Maria Alm und ein auf den Termin Sandl (26./27.01.2013) fallendes MD/LT Rennen erfolgreich absolvieren.
 
Für die FISTC EM MD/LT in Donovaly vom 15. bis 17.Feb. 2013 muß als Qualifikation mindestens
ein MD/LT Rennen in der Saison 2012/2013 erfolgreich absolviert werden.
 
In die Wertung für die ÖM Meisterschaft und zur Qualifikation für die FISTC WM in Donovaly kommen nur Musher,
deren Hunde folgende Kriterien erfüllen
:
 
FCI Papiere, Chip, EU-Heimtierpass mit allen erforderlichen Impfungen, Nachweis einer Haftpflichtversicherung, bitte unbedingt ausgefüllte Chiplisten mitbringen.
Auch für Hunde die am Wettkampf nicht teilnehmen, gelten dieselben Bestimmungen bezüglich Impfungen und Versicherung.
Die im Bewerb "Sprint "eingesetzten Hunde müssen ein Mindestalter von 15 Monate aufweisen,
in dem Bewerb "Distanz" ein Mindestalter von 18 Monate.
 
 
Qualifikationskriterium für FISTC WM Sprint:

Durchschnitt der besten 3 Österreicher + 25%
Sind in einer Kategorie weniger als 3 Österreicher am Start, so sind diese automatisch qualifiziert, wenn sie die Rennen erfolgreich absolvieren.
Auch in der Kategorie Skijöring mit zwei Hunden, welcher bei der WSA nicht in den Rennregeln vorgesehen ist, wird ein Titel und die Qualifikation ausgefahren.
In allen SJ Kategorien gilt, sollten sowohl drei Männer als auch drei Frauen am Start sein, wird das Starterfeld in Männer und Frauen geteilt.
 
Podestplätze der letzten EM oder WM zählen nur beim jeweiligen Verband (FISTC od. WSA), bei dem die Platzierung erreicht wurde, als automatische Qualifikation.
 
Für Junioren gilt, dass sie kein Zeitlimit erbringen müssen, sondern mindestens ein Rennen der ÖM (Maria Alm od. Sandl) erfolgreich absolvieren. Sollten beide Rennen ausfallen, dann werden Ergebnisse aus anderen Veranstaltungen herangezogen.

 
Jede/r Musher/in muss sich in der Kategorie qualifizieren, in der er/sie letztendlich bei der WM in Donovaly starten wird.
Ein Wechsel in eine größere Kategorie (upgrading), als in der man sich qualifiziert hat ist nicht, in eine kleinere (downgrading), schon möglich.
 
Es wird darauf hingewiesen, dass für die WM in Donovaly nur Hunde sicher zugelassen sind, welche schon an einer FISTC WM oder EM teilgenommen haben und in der Datenbank geführt werden, oder als Ausstellungsergebnis zumindest ein „Gut“ vorweisen können.
Hunde die diesen Nachweis nicht erbringen, können vor Ort begutachtet werden und es kann der Fall eintreten, dass sie dort nicht zum Start zugelassen werden.
 
Weiters muss jeder Teilnehmer über eine aufrechte Mitgliedschaft (in einem der dem SSVÖ angeschlossenen Vereine) verfügen, da sonst kein FISTC-Anschluss besteht und weder der Club noch der SSVÖ berechtigt sind Wildcards zu vergeben.

 
Nachdem die Qualifikationsläufe für die FISTC Sprint WM Donovaly 2011 absolviert sind, ersuchen wir alle MusherInnen, ihren Teilnahmeantrag für die WM in Donovaly vom     11. bis 13. Februar 2011 bis längstens
1. Februar 2011 an den Sportwart
des ÖSHS-HSV Klaus Bäumel bekanntzugeben. Bitte vollständigen Namen und Kategorie in der ihr startet angeben, damit wir die Anmeldung rechtzeitig an den SSVÖ weiterleiten können.
Gemeldet werden nur MusherInnen, die über eine aufrechte Mitgliedschaft verfügen.

Bitte beachtet die neuen Bestimmungen:
Hunde die bereits bei einer FISTC EM oder WM egal ob Schnee oder Dryland gelaufen sind, sind startberechtigt, für alle übrigen gilt das neue Reglement (Ausstellungsergebnis mind. Formwertnote gut oder Bewertung durch einen FCI Richter, beide Varianten berechtigen den FISTC angeschlossenen Verein zur Ausstellung eines Rennpasses).
Eine weitere Möglichkeit ist zur WM anzureisen und den Hund oder die Hunde vor
Ort beurteilen zu lassen, das Risiko trägt jeder Teilnehmer selbst (FCI Papiere- Stammbaum, Besitznachweis, Chip, europ. Heimtierausweis mit gültigen Impfungen, Nachweis einer Haftpflichtversicherung sind dabei mitzubringen).
DONOVALY SPRINT WM 2011
ANMELDUNG NENNSCHLUSS 1.2.2011


 
  Today, there have been 12 Besucher (30 Hits) on this page!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=